Abgasisolierungen

 

Wirkungsvolle Abgasisolierungen durch dämmende Stoffe

Abgasisolierungen vom Hersteller preiswert kaufen

Abgasisolierungen am vorher- nachher- Beispiel, inklusive des WärmetauschersDie Abgasisolierungen mithilfe von Dämmkissen hat herkömmlichen Isolierungsmethoden gegenüber einige schwerwiegende Vorteile. Dämmkissen können problemlos abgenommen und wieder angelegt werden, ohne dass dafür der Einsatz von speziell dafür ausgebildeten Kräften nötig wäre. Das macht sich besonders bemerkbar an den Stellen, die des Öfteren der Wartung bedürfen. Rohre, Flansche, Wartungsöffnungen und Kompensatoren  können in den infrage kommenden Abgasisolierungen an einem SEVA Motor, die ein flexiblen Abgasschlauch verwendenTeilbereichen schnell freigelegt und nach Abschluss der Wartungsarbeiten auch leicht wieder isoliert werden. Der Teil der Anlage, der erreicht werden muss, ist unmittelbar zugänglich. Dämmkissen als Abgasisolierungen sparen Platz, denn sie brauchen in den meisten Fällen keine Unterkonstruktion, um ihren Zweck zu erfüllen. Die Ummantelung aus Dämmstoff liegt direkt am Rohr an und bietet gleichzeitig einen guten Brandschutz, weil für ihre Herstellung überwiegend Material verwendet wird, das der Brandklasse A 1 zuzurechnen ist. Sowohl die Wartungskosten als auch die Kosten der Entsorgung halten sich in Grenzen, denn Dämmstoffe sind wiederverwendbar. Zudem zeigen sie sich höchst flexibel; Dämmkissen können auch da installiert werden, wo andere Systeme der beengten Platzverhältnisse wegen ihren Dienst versagen. Ölabweisende und optisch ansprechende Abgasisolierungen sind selbstverständlich ebenso lieferbarZusätzlich wird bei ihrer Verwendung der Schall in hohem Maße absorbiert, was durch die hohe Rohdichte und der textilen Oberfläche des Materials zu erklären ist. TECHNO-Matratzen halten selbst Temperaturen bis zu 1000 Grad Celsius stand, sie isolieren gegen Feuchtigkeit und sind auch in der Lage, Öl abzuweisen. Dämmkissen sind nicht ausschließlich in Standard-Maßen oder Oberflächen – Eigenschaften verfügbar, sondern können individuell nach dem spezifischen Bedarf angefertigt werden. Aussparungen einzuarbeiten, stellt kein Problem dar, bei der Zusammenstellung kann aus einem breit gefächerten Spektrum vieler verschiedener Stoffe der passende ausgewählt werden.
Auch an Turboladern und Übergangsstücken sind Abgasisolierungen sehr wichtigDie Blechverkleidung zu Abgasisolierungen beansprucht im Vergleich dazu wesentlich mehr Platz und Zeit bei der Installation, sie leiten und reflektieren den Schall und verändern schon nach kurzer Zeit ihr Aussehen. Zudem halten sich die Kosten für die Abgasisolierungen mithilfe von Dämmkissen in Grenzen. Wenn permanent Einzelstücke angefertigt werden, entwickelt sich aus der Routine bei der Produktion auf Dauer eine Art von Serienfertigung. Die Oberfläche der Dämmkissen ist so beschaffen, dass sie Schmutz abweist und außerdem abwischbar ist. Wenn beispielsweise eine Abgasleitung mit Wärmetauscher an einem Blockheizkraftwerk kleineren Ausmaßes zu isolieren ist, sorgen Dämmkissen, auch bekannt unter dem Namen TECHNO-Matratzen, für die perfekte Dämmung bei einfacher Montage. Das Gleiche gilt für Abgaswärmetauscher, an die Rohrleitungen angeschlossen sind. Auch Wärmetauscher, die mit einer Leitung und einem Kondensator versehen sind, erreichen durch den Einsatz von Dämmkissen eine gute Abgasisolierungen. Steht eine Revision hat, ist die Isolierung am Kopf der Anlage ohne großen Aufwand zu entfernen und ebenso problemlos anschließend wieder anzubringen. Selbst Formteile für Plattenwärmetauscher und Abgaswärmetauscher, die unter der Decke installiert sind, lassen sich mit individuell auf ihre Maße zugeschnittenen Dämmkissen einwandfrei isolieren. Ist die Brennkammer einer Turbine einzukleiden, werden mit Stahl verstärkte Dämmkissen eingesetzt, bei der Isolierung von Flanschen und Stutzen muss millimetergenau gearbeitet werden. Besonders bei Hosenstücken erweist sich die Abnehmbarkeit der Isolierung als äußert zweckdienlich. Im Jachtbau werden Motoren auf diese Weise abgasisoliert, eine stahlverstärkte Dämmung übersteht auch hohe Beanspruchung.

BHKW-DämmungLeitungen lassen sich in der Regel mit einer geringen Anzahl von Bauteilen wirkungsvoll isolieren; um Brandblasen bei versehentlichem Berühren der Rohre zu vermeiden, reichen schon dünne TECHNO-Matratzen aus. Auch im unteren Bereich des Motors kann durch Verwendung von Dämmkissen eine zufrieden stellende Abgasisolierungen erzielt werden, sogar der Krümmer lässt sich so isolieren. Doppelte Rohrbögen, Kompensatoren, flexible Schläuche - kein Bauteil widersetzt sich der effektiven Abgasisolierungen durch flexibel angebrachte Dämmstoffe. Auch ein 3-Zylinder-Krümmer stellt in dieser Hinsicht kein Problem dar, schiefe Bogenstücke können mit Formteilen verkleidet werden. Turbolader können auch einseitig isoliert werden, Rohrleitung, Bogen und Kompensator oft mit einem Stück, Abgassammelrohre ebenso gut wie Katalysatoren. Die Abgasisolierungen passen sich dabei den jeweiligen Verhältnissen durch ihre Flexibilität optimal an. Schalldämpfer können optisch ansprechend und leicht zu reinigen verpackt werden, Turbinen selbst an den Stellen, wo es wirklich eng wird. Auch Großturbinen, gleichgültig, ob sie mit Gas oder mit Dampf betrieben werden, erfahren eine leicht zu handhabende Abgasisolierungen. Brennkammern werden von außen isoliert, Abgasdiffusoren auch von innen. Dämmkissen können auch mit Schnallen versehen werden, wenn sie oft abgenommen werden müssen. Statt der Schnallen lassen sich ebenfalls Klettverschlüsse einsetzen. Pumpen und Ventile brauchen die Abgasisolierungen, Armaturen, Ventilgruppen und Heizungsverteiler. Absperrschieber und Schmutzfänger erhalten eine Sonderbehandlung, selbst Verschlüsse, die durch einen Seilzug betätigt werden, sind möglich. Muss die Isolierung öldicht sein, kann auch das durch den Einsatz dafür geeigneter Materialien gewährleistet werden. Ein gängiger Werkstoff ist das Glasgewebe mit entsprechenden Ausrüstungen oder Beschichtungen.

Mit Isolierungen von technogewebe.de lässt sich fast jedes thermische Problem sehr leicht beheben. Das Isoliermaterial wird einfach wie ein Mantel um die betreffenden Teile gelegt und befestigt. Und der Begriff drückt den großen Vorteil der abnehmbaren Isolierung aus: Sie kann jederzeit mit wenigen Handgriffen entfernt werden, wenn zum Beispiel Wartungs- oder Reparaturarbeiten an der Anlage durchgeführt werden müssen. Die abnehmbare Isolierung wird wie ein Kleidungsstück abgenommen, die Arbeit ausgeführt und die Isolierung wieder angebracht. Die klassischen Materialien wie Blech und Wolle bieten diese Flexibilität nicht, weshalb die Isolierung von Rohren, Pumpen und ähnlichen Bauteilen früher nicht üblich war und der Wärmeverlust hingenommen wurde.

Abnehmbare Isolierungen von technogewebe.de helfen also effektiv Energie zu sparen. Sie bestehen aus modernstem Techno-Gewebe und sind zugleich leicht, biegsam und sehr dämmend. In den Siebzigerjahren begann die Entwicklung der abnehmbaren Isolierungen, wobei sie zunächst lediglich auf Schiffen eingesetzt wurde. Mittlerweile findet sie überall Verwendung - von gewerblichen Anlagen bis hin zum privaten Hausbau.
Ob die Isolierung von Heizungsrohren, die nicht in den Wänden verlaufen, oder die Dämmung der Ventilgruppen von Heizungsverteilern - überall dort, wo Wärme ansonsten einfach verloren ginge, wo sich aber eine ständige Isolierung nicht anbietet, kommt die abnehmbare zum Einsatz. Sie kann auch nachträglich an bestehenden Anlagen montiert werden - für jede Art von technischen Anlagen und jede Form ist die passende abnehmbare Isolierung erhältlich.
Ihre Befestigung erfordert keine qualifizierten Handwerker - jeder Hausbesitzer oder Hausmeister ist selbst in der Lage die Isolierung anzubringen. Denn die verschiedenen Methoden der Befestigung und Fixierung sind sehr praktisch und alltagstauglich konzipiert. Sehr häufig ist etwa der Hakenverschluss, bei dem die Isolierung nach dem Anlegen festgezurrt und mittels Haken verschlossen wird. Muss die Isolierung sehr fest anliegen, bieten sich Schnallen und Gurte an, die bereits am Isoliermaterial fest angebracht sind und eine äußerst verlässliche Ummantelung der betreffenden Anlagenteile ermöglichen.
Für Teile, bei denen die Isolierung regelmäßig entfernt und wieder angebracht werden muss, empfiehlt sich eine abnehmbare Isolierung mit einem Klettverschluss. Er wird beim Anlegen einfach angedrückt und beim Abnehmen der Isolierung mit einem Handgriff aufgezogen.

Neben den schon erwähnten Anlagenteilen, die von dieser praktischen Isolierung profitieren, eignet sich dieses Material außerdem für Kesseltüren, Abgasanlagen, Flansche, Schieber, Druckregler, Wärmetauscher, Mannlöcher und zahlreiche weitere Bauteile. Die abnehmbaren Isolierungen können für jeden Einsatzzweck individuell und nach Maß angefertigt werden - auch mit dem gewünschten Verschluss-System.
Bei der Herstellung der Isolierung nach Maß gibt es neben dem Aufmessen vor Ort mehrere Möglichkeiten die genauen Maße festzustellen, die keine handwerkliche Ausbildung erfordern. Technogewebe.de bietet dem Kunden mehrere Möglichkeiten die Maße zu ermitteln. So sind auf Anfrage unterschiedliche Aufmaßbögen erhältlich, mit deren Hilfe sich die Maße der Isolierung für Ventile, Flanschen und Ähnliches ermitteln lassen. Auch durch Fotos oder Handskizzen können die Maße für eine abnehmbare Isolierung gut festgestellt werden, wobei eine Skizze kein Kunstwerk sein muss, sondern nur den Aufbau der Anlage und deren Maße wiedergibt. Ebenso können Isometrien und CAD-Dateien verwendet werden.

Einige Kunden senden eine alte und eventuell beschädigte Isolierung bzw. Matratze ein, die als Modell für die neue dient, oder sie fertigen eine Vorlage aus Papier an.
Manchmal kommt es vor, dass nach Einsendung der Maße festgestellt wird, dass beim Messen etwas vergessen oder übersehen wurde. Dann genügt eine Benachrichtigung und die zusätzlichen Maße werden in die Produktion der abnehmbaren Isolierung sofort mit einbezogen.
In einigen Fällen kann vorhandenes und leicht beschädigtes Material noch repariert werden. Hierbei berät technogewebe.de die Kunden, denn eine Reparatur kann sich durchaus lohnen und gegenüber einem Neukauf viel Geld sparen. Ein vorab fixierter Richtpreis hilft bei der Entscheidung.

Egal, auf welchem Wege die Maße ermittelt werden - abnehmbare Isolierungen von technogewebe.de lassen sich jedem Bauteil perfekt anpassen und sind ein ebenso wichtiges wie flexibles Mittel zur Wärmedämmung und zum Energiesparen.